NEBELHORN 08.HEL DIE STREITAXT LYRICS

du wurdest geschmiedet im eise des nordens
in gleißender flamme die schneide geformt
mit schwieliger hand gearbeitet die feine zier
ein drache erhaben auf deinem körper thront


ein stiel von drei ellen aus esche gefertigt
auf dann mit der schneide zur waffe geeint
vollendet durch schleifen kanst aufnehmen dein blutig werk
zur seite des eigners zerschlägst du den feind

hel sing für mich hel , hel
hel sing für mich
hel sing für mich hel , hel
hel sing für mich

hel ist nn dein name bekannt du schnell beim feinde wirst
dein sange beim schwunge erfreut deinen herrn
zertrennst den lebensfaden mit grausigem klange
um des späteren siegreich afs schiff zurückzukehrn

ref.


Jahrzehntelang gesungen und schlacht um schlacht bestritten
durchreisest die welt als des schreckens untertan
im meere begraben der zahn der zeit er nagt an dir
um neu zu erstrahlen wenn der alte ruf erklingt

ref.