FEUERSCHWANZ LETZTE FEIER LYRICS

Hört ihr Leut und lasst euch sagen:
Das letzte Stündlein hat geschlagen.
Heut könnt die letzte Feier sein.
Drum lasst den Met in euch hinein!

Wir wollen frei sein!
Drum lasst den Met in euch hinein!
Frei! Frei! Frei sein!
Den Met in euch hinein!

Hebt die Humpen und stoßt heut an.
Heut soll die letzte Feier sein.
Drum lasst heute den Met in euch hinein!
So lasst heute den Met in euch hinein!

Wir wollen frei sein!
Drum lasst den Met in euch hinein!
Frei! Frei! Frei sein!
Den Met in euch hinein!

Und fragst du dich zu stiller Stunde
wann sie kommt die letzte Runde?
Im Kreis der Freunde - dies sei gewiss -
der letzte Schluck am schönsten ist!

So hebt die Hörner, schnell ihr Zecher.
Rollt die Fässer und füllt die Becher!
Heut könnt die letzte Feier sein.
So lasst den Met in euch hinein!

So spielen wir und singen wieder,
singen unsere brünstig Lieder!
Heute könnt die letzte Feier sein.
So lasst den Met in euch hinein!

Wir wollen frei sein!
Drum lasst den Met in euch hinein!
Frei! Frei! Frei sein!
Den Met in euch hinein!