GODSILLA KINDER DER STRASSE LYRICS

[Asek]
Könntet ihr mal die Fresse halten (Fresse halten)
Ich hab n bisschen was zu erzählen, ich zeig euch was echter Pein ist
Dieser Song geht an meine Brüder und schwestern
Ihr seid tief in unseren Herzen, wir werden euch nie verggessen
Kann mir jemand Whisky schenken (Whisky schenken)
Ich weiß der Tropfen ist harram doch ich brauch was gegen die Schmerzen
Wie viele Mütter müssen wein, wie viele Kinder schrein aus angst,
Wie viele Homies sind gefallen im Kampf?
Wie viel Blut muss noch vergossen werden, wie viele Tränen sind geflossen
Wie viele werden in der Gosse sterben? - zu viele!
Ich hab aufgehört nachzuzähln
Mutter sagt bleib stark mein Sohn, sonst wirst du noch wahnsinng
Sehn wir uns nich alle nach Frieden? (nach Frieden)
Statt sinnlos in den Krieg zu ziehn und Blut zu vergiessen?
Sehn wir uns nicht alle nach Liebe?
Selbst der größte Krieger braucht Halt, wie in einer Familie

[Hook 2x]
Wir haben ne weite Strecke vor uns und unser Weg ist steinig
Wir sind Kinder der Straße und vom Leben gezeichnet
Vom Leben gepeinigt, Junge, das Leben ist nicht leicht
Wir haben ne Menge Scheiße gesehen und zu viele Tränen geweint

[Godsilla]
Ich bin jetzt 23 Jahre und vom Leben stark gezeichnet
Hab mich dran orientiert was meine Gegend mir gezeigt hat
Vor 10 Jahren sah ich Jungs auf dem Parkplatz spieln
Die selben Jungs seh ich heute vor der Parkbank dealn
Ich bin geschockt wenn ich sehe was mit uns passiert
Guck auf die Straßen du erlebst hier alles unzensiert
Wir fühln den schmerz, wir weinen tränen, wir
Kommen nicht klar, wir gewinnen und verlieren hier
Wir wollen raus, raus aus diesem Rattenloch
Raus aus diesem Plattenbau, in ein Loft im achten Stock
Ich will nur gutes tun und helfen wo ich kann
Bei meinem Lifestyle bin ich mit 40 schon ein toter Mann
Ich muss mich über Wasser halten doch es geht nicht mehr
Es sind zu viele Sachen hier die meinen Weg versperrn
Es ist kalt, nur die Familie gibt Geborgenheit
Halt an ihr fest, denn du weißt nie was dir Morgen bleibt

[Hook 2x]
Wir haben ne weite Strecke vor uns und unser Weg ist steinig
Wir sind Kinder der Straße und vom Leben gezeichnet
Vom Leben gepeinigt, Junge, das Leben ist nicht leicht
Wir haben ne Menge Scheiße gesehen und zu viele Tränen geweint

[Godsilla]
Im Endeffekt hängst du an deinem Leben wie an einem Strick
Es zieht dich, hoch und runter und du hälst das Gleichgewicht
Als Kind der Straße ist die Gegend alles was du hast
Wir bleiben hier bis man über uns den Sarg zu macht
Ich bleib hier bis ich draufgeh will meine Kinder draußen aufziehn
Hier zählt Ehre und Respekt und nicht das Aussehen
Guck dich um, den Meisten gehts genauso
Alles staut sich auf, keiner trägt sein Schmerz noch raus