PAULSREKORDER AN, MACH MICH AUS LYRICS

Cool lehnst du an der Wand, Zigarette in der Hand.
Dein Lächeln lässt mein Herz erfriern, Sekunden später explodiern.
Wie du tanzt und wie du gehts, die bewegst und da nur stehst.
Und alles andre sagt zu mir, vergiss die Uhr und bleib noch hier.

Ref.
Oh, dabei machst du dich gar nichts, außer nur darum zu stehn.(2x)
Man kann dich nicht beschreiben.
Ich kann dich nicht beschreiben,
du wirst mich noch in den Wahnsinn treiben.
Mach mich an, mach mich aus, nimm mich mit zu dir nach Haus.
Wie gelähmt, kann keinen Schritt mehr gehn.
Kann nichts sagen, ich bin stumm, steh nur in der Ecke rum,
kämpfe noch mit dem Problem möglichst lässig auszusehn.
(2x)

Gedanken schießen kreuz und quer ich stell mir vor, wies mit dir wäre.
Versuche mich zusammzunehm, jetzt oder nie, und bleib doch stehn.

Ref.

Ich mache mir mein eignes Bild nun fange an Gedanken zu verbiegen.
Ich bild mir erstmal ein, dass zwischen uns nicht nur 5 Meter,
sonder ein paar ganze Welten liegen, das wird bestimmt so sein.
Die Zeit läuft ab, die Zeit läuft ab, mich störts nicht mehr,
was macht das schon?
Ist mir jetzt ganz egal!
Ich lasse dich pefekt, bewahr die Illusion,
nur noch dies eine Mal (2x)

Ref.

Mach mich an, mach mich aus
An, mach mich aus