DIETRICH FISCHER-DIESKAU, CHRISTOPH ESCHENBACH DICHTERLIEBE, OP.48: VIII. UND WÜßTEN'S DIE BLUMEN, DIE KLEINEN LYRICS

Und wüßten's die Blumen, die kleinen
Language: German


Und wüßten's die Blumen, die kleinen,
Wie tief verwundet mein Herz,
Sie würden mit mir weinen,
Zu heilen meinen Schmerz.

Und wüßten's die Nachtigallen,
Wie ich so traurig und krank,
Sie ließen fröhlich erschallen
Erquickenden Gesang.

Und wüßten sie mein Wehe,
Die [goldnen]1 Sternelein,
Sie kämen aus ihrer Höhe,
Und sprächen Trost mir ein.

[Die]2 alle können's nicht wissen,
Nur [eine]3 kennt meinen Schmerz;
[Sie]4 hat ja selbst zerrissen,
Zerrissen mir das Herz.


And if the blooms ‑ the small ones ‑ knew
Language: English


And if the blooms - the small ones - knew
How deeply wounded is my heart,
They would weep with me
To heal my pain.

And if the nightingales knew
How sad and ill I am,
They would let forth merrily
A refreshing song.

And if they knew my woe -
The little golden stars -
They would come down from their heights
And speak their consolation to me.

But all of them could not know this,
Only one knows my pain;
She herself has indeed torn,
Torn my heart in two.