DIALOG 963 LYRICS

Mädchen, du hast Angst, ich reiß dir aus
weil die Stadt zu klein ist und alt dein Haus.
und weil die großen Straßen vorüberführn
glaubst du, ich könnte bald wieder Fernweh spürn.

Mädchen, du hast Angst, du hältst nicht stand
denen, die ich irgendwo mal fand
Es gibt viele schöne bunte Fraun,
aber keiner würde ich vertraun

Ich gebe dich für keine andre hin
bleib wie du bist - bist meine Königin!

9 - 6 - 3 - alle fahrn vorbei
Ich bleib hier, hier gefällt es mir
Hier hat jeder noch Zeit
darum gibt es kaum Streit
Und man lacht sich noch zu -
die Stadt ist wie du!


Du hast Angst, doch keinen Grund
komm, wir machen uns das Leben bunt!
Flieg ich aus, dann flieg ich auch zurück
auf der Erde gibts kein bessres Stück

Ich gebe dich für keine andre hin
bleib wie du bist - bist meine Königin!

9 - 6 - 3 - alle fahrn vorbei
Ich bleib hier, hier gefällt es mir
Hier hat jeder noch Zeit
darum gibt es kaum Streit
Und man lacht sich noch zu -
die Stadt ist wie du!


9 - 6 - 3 - alle fahrn vorbei
Ich bleib hier, hier gefällt es mir
Hier hat jeder noch Zeit
darum gibt es kaum Streit
Und man lacht sich noch zu -
die Stadt ist wie du!

9 - 6 - 3