OVERGROUND OVERGROUND - SCHICK MIR EINEN ENGEL LYRICS

[Akay]
Wieso hast du gesagt
du willst nicht mit mir sein?
Wie oft hast du gelogen
und gesagt, dass du mich brauchst

[Marc]
Tief in mir verspür ich einen eisig kalten Wind
Viel zu lange hab ich dran geglaubt, es hat keinen Sinn

[alle]
Schmeißt mich aus deinem Leben raus
Tust mir so weh, ich halt's nicht aus
Verdränge die Bilder aus dem Raum
hol mich hier raus

Schick mir nen Engel
(Ich kann nicht mehr)
Schick mir nen Engel
(Es ist viel zu schwer)
Komm und gib mir kraft durchzusteh'n,
bin verloren, kann nicht sehn
Schick mir nen Engel
(Ich kann nicht mehr)
Schick mir einen Engel
(Es ist viel zu schwer)
Denn ich fühl mich so leer
Heut Nacht

[Meiko]
Wer hat dir erzählt, dass Liebe sorglos ist?
Wer hat dran geglaubt,
dass Diskussionen nur Worte sind?

[Ken]
Kann es sein, du fühlst mich nicht,
du weißt nicht, was ich hab.
Jedes mal berühr ich dich
und merk wie doll du mich magst

[Alle]
Schmeißt mich aus deinem Leben raus
Du tust mir so weh, ich halt's nicht aus
Verdränge die Bilder aus dem Raum
hol mich hier raus.

Schick mir nen Engel
(Ich kann nicht mehr)
Schick mir nen Engel
(Es ist viel zu schwer)
Komm und gib mir Kraft durchzusteh'n,
bin verloren, kann nicht sehn
Schick mir nen Engel
(Ich kann nicht mehr)
Schick mir nen Engel
(Es ist viel zu schwer)
Denn ich fühl mich so leer
Heut Nacht

Schick einen Engel,
Schick mir nen Engel
Schick einen Engel zu mir
(oh no,no, no)
Schick einen Engel
Schick mir nen Engel
Schick einen Engel zu mir.

Schick mir nen Engel
(Ich kann nicht mehr)
Schick mir nen Engel
(Es ist viel zu schwer)
Komm und gib mir Kraft durchzusteh'n,
bin verloren, kann nicht sehn
Schick mir nen Engel
Schick einen Engel
Schick mir nen Engel,
Denn ich fühl mich so leer
Heut Nacht